Astrid Abfalterer

Group & Personal Training

Dr. Michael Nothdurfter

INnenSICHt


  • Im 360 Grad Paket enthalten sind ein umfassender Eingangscheck um deinen IST Zustand festzustellen

    Anhand der 13 Hautfaltenmessung zur Ermittlung deines Körperfettes, Hormonhaushaltes und Stoffwechsels sowie verschiedener Bewegungsanalysen, planen wir dein ganz individuelles Trainingskonzept.

    Ich führe dich in dein Trainingsprogramm ein, zeige dir die Übungen und du trainierst diesen Plan selbständig in deinem Fitnessstudio. Natürlich kann Personal Training extra dazu gebucht werden.

    Dauer des Beratungspaketes: 3 Monate (alle 4 Wochen ein Termin)

    Enthalten sind:
    1 Eingangscheck (13 Hautfaltenmessung, Bewegungsanalyse, Ernährungsempfehlungen, Trainingsplan und Einführung in die Übungen)
    2 Folgetermine (jeweils 13 Hautfaltenmessung, Ernährungsempfehlungen, Trainingsplan und Einführung)
    – Abschlussgespräch (13 Hautfaltenmessung) – danach können noch weitere Folgetermine (einzeln oder im Paket) gebucht werden.

  • holistic concept

    holistic concept - photo by unsplash

    holistic concept

    Ernährung, gesunder Lebensstil und guter Schlaf sind der Schlüssel zu deinem Fortschritt.

    Ernährungsempfehlungen ist immer Bestandteil vom Personal Training und dem 360 Grad Beratungspaket.

    Anhand der 13 Hautfaltenmessung ermittle ich deinen IST Zustand – deinen Körperfettanteil, genetische Voraussetzungen, Hormonhaushalt und Stoffwechsel.

    Die Körperfett-Verteilung ist nicht willkürlich sondern primär vom Hormonhaushalt bestimmt (Beispiel: dauerhafter Stress ist eine der Hauptursachen für die Entstehung von zu viel innerem Bauchfett).

    Ich zeige dir wie du optimal und nachhaltig deine Ziele erreichst.

  • Du möchtest mehr über deinen Körper und deine Bewegungsmuster erfahren!

    Bewegungsanalysen helfen mir deine limitierenden Faktoren zu erkennen. Anhand von einfachen Tests sehe ich sehr schnell wo deine Stärken und/oder Schwächen sind.

    Muskuläre Dysbalancen (muskuläres Ungleichgewicht) und Asymmetrien im Körper entstehen durch Fehlbelastungen (z. B. zu vieles Sitzen, zu wenig Bewegung, falsche Bewegungsmuster) und können verschiedenste Beschwerden (z. B. Fehlhaltungen, Schmerzen durch Verspannungen) verursachen und/oder zu Verletzungen im Alltag bzw. Sport führen.

    Basierend auf diesen Analysen berate ich dich in deiner Trainingsplanung.

    Assessment (FMS, Bewegungsscreenings, Tests von Stabilität und Mobilität) ist immer Bestandteil des Personal Trainings und 360 Grad Paketes.

  • holistic concept - photo by unsplash

    holistic concept - photo by unsplash

    holistic concept - photo by unsplash

    Ich berate und begleite dich damit du deine Ziele so schnell wie möglich erreichen kannst: Körperfett reduzieren, mehr Muskeln und Kraft, mehr Selbstbewusstsein, mehr Lebensenergie/Wohlbefinden und das Wichtigste, bessere Gesundheit.

    1. Beratungsgespräch – beginnend mit dem Eingangscheck (13 Hautfaltenmessung, Bewegungsscreenings, Ernährungsempfehlungen) planen wir dein individuelles Training (Pilates, Functional Training, Krafttraining oder Intervalltraining) basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
    2. Du entscheidest dich für  Personal Training alleine od. in der Kleingruppe (max. 3 Personen).

    Ich trainiere mit dir in deinem Fitnessstudio, bei dir zuhause oder draußen in der freien Natur.

    Verschiedene Pakete auf Anfrage!

  • Professionelles betreutes Training in der Kleingruppe oder großen Gruppe.

    Der Vorteil der Kleingruppe ist, dass ich als Trainer für jeden einzelnen Teilnehmer die Übungen an sein Niveau anpassen kann; damit kann eine sehr hohe Qualität des Trainings gewährleistet werden.

    Angebote:
    Gruppen Training Pilates: Ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der tiefliegenden Stützmuskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Körperbewusstsein, Körperhaltung, Atmung, Flexibilität, Mobilität und Stabilität sind Teil des Pilates-Trainings und Basis eines gesunden Körpers.

    Gruppen Functional Training: In der Gruppe wird Mobilität, Stabilität, Agilität, Kraft, Ausdauer und Fettverbrennung trainiert. Jeder Teilnehmer kann seine eigene Intensität und Geschwindigkeit bestimmen und aus verschiedenen Schwierigkeitsstufen auswählen. Nicht einzelne Muskeln, sondern alltags- bzw. sportnahe Bewegungen und ganzen Muskelketten werden mit verschiedenen Geräten (TRX, Kettlebell, Superband, Miniband, Medball, Rope usw.) und eigenem Körpergewicht trainiert. Diese Methode von Training macht dich im Alltag und anderen Sportarten leistungsfähiger.

    aktuelle Kurse

  • holistic concept - photo by unsplash

    Die Gestalt-Beratung ist eine ganzheitliche Methode, welche Körper, Geist und Seele vereint. Die Vorgehensweise richtet sich auf Wachstum und kreative Entfaltung der Persönlichkeit. Im Mittelpunkt des Prozesses stehen die eigenen regenerativen Selbstheilungskräfte. 

    Kurzer Einblick:
    In der Gestalt-Beratung versuche ich den Klienten nicht nur anhand seiner Probleme, sondern auch nach seiner Lebenssituation und seinem Wesen zu verstehen. Zentraler Ausgangspunkt ist dabei das „Hier und Jetzt“, also die Gegenwart, welche Bühne für Vergangenes und Zukünftiges bietet. In dieser Begegnung des „Ich und Du“, in Beziehung zueinander, bemühe ich mich in die Geschichte des Klienten hinein zu fühlen, zu verstehen was es mit ihm / mit mir macht und welche Reaktionen sich dabei offenbaren. Im Kontakt wirkt die unmittelbare Erfahrung, welche in diesem Moment gemacht wird; der wertvolle oft noch unbewusste Moment, als Schlüssel zum eigenen Verständnis. 
     
    Eigenverantwortung:
    Ich sehe meinen Auftrag darin Klienten zu unterstützen/begleiten, Sorgen und Probleme sichtbarer zu gestalten.
    Authentizität, Wahrhaftigkeit und Subjektivität sind mir dabei von größter Wichtigkeit.  
     
    In der Beratung lege ich großen Wert auf die Eigenverantwortlichkeit des Klienten. Der Klient wird als Experte für sich selbst angesehen, welcher seinen Entwicklungsprozess selbst steuert und darin vom Berater begleitet und unterstützt wird.
     
    Ich nehme jede Begegnung als eine wertvolle Chance für dein persönliches Wachstum wahr, als eine Entwicklung in der Beziehung die mitten durch uns selbst führt.
     
    Zum Nachdenken:
    „Mit seinen Emotionen auf Tuchfühlung zu gehen und zu lernen, sie zu umarmen, ist heilend.“ Fritz Perls
     
    „Denke nicht so viel, sondern fühle.“ Fritz Perls
     
    „Wenn ich mein Inneres spüre, kann ich auch bessere Entscheidungen treffen und im Leben glücklicher werden.“
     
    INnenSICHt
    auch wenn ich mir zurzeit nicht begegne,
    auch wenn mein warmherziges sein
    derzeit nicht erstrahlen kann,
    ich doch auf irgend eine weise
    gefühlvoll und gedanklich, 
    innerlich zugegen scheine… 
    in mir bin…  
  • holistic concept - photo by unsplash

    Ich berate/begleite Kinder und Erwachsene in verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen. Einige Anhaltspunkte können dabei Aufschluss geben:

    – bei Konflikten und Verstrickungen
           > lösungsorientierte Ansätze finden
    – bei inneren u. äußeren Blockaden
           > Bewusstmachung von Bedürfnissen und Grenzen
    – bei festgefahrenen Ängsten
           > loslassen von Vergangenem
    – bei stressigen Verhaltensweisen
           > entschleunigende Maßnahmen anstreben
    – bei persönlichen, familiären u. sozialen Lebenskrisen
           > aufbauen von Selbstsicherheit und Orientierung
  • holistic concept - photo by unsplash

    Ich berate/begleite Paare in verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen. Einige Anhaltspunkte können dabei Aufschluss geben:

    – bei aussichtslosen Perspektiven
           > öffnende Wege und Freiräume veranschaulichen
    – bei hoffnungslosen Verhaltensweisen
           > Bedürfnisse und Entscheidungen finden
    – bei festgefahrenen Situationen
           > Kommunikationsmuster durchbrechen   
    – bei verletzender Kritik
           > konstruktiven Umgang pflegen
    – bei Trennungsthematiken
           > offene Klärung anstreben

  • holistic concept - photo by unsplash

    Trance:
    Trance bedeutet Übergang (lat. transitus) in einen anderen psychischen Wachzustand, der von tiefer Entspannung gekennzeichnet sein kann. In diesem Zustand steigert sich die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung für innere Prozesse. Bezugnehmend auf unsere innere und äußere Wahrnehmung, ermöglicht uns der Trancezustand Kontakt zu tiefen, verborgenen und unterbewussten Ebenen.

    Trance, wie sie hier angewandt wird, hat nichts mit Hypnose zu tun.

    In der Arbeit mit Trance durch Tiefenentspannung geht es darum, Einblicke in die Welt des Unterbewusstseins zu erlangen und sogenannte negative als auch positive Anteile annehmen zu lernen. Ziel ist es diese Anteile in unsere Gesamtpersönlichkeit zu integrieren. 

    Die Tiefenentspannung ermöglicht die Öffnung zu unterbewussten Themen wie z.B.:  
    – Gefühle zu erleben, 
    – Stress und Gedankenmuster aufzuzeigen und zu reduzieren,
    – Verletzungen der Vergangenheit aufzudecken,
    – Wünsche einzuordnen,
    – Kräfte und schlummernde Potenziale zu aktivieren

    Meditation:
    Außerdem offenbart die Tiefenentspannung einen weiteren interessanten Zustand, den meditativen Charakter. Währenddessen eine Tiefenentspannung emotionale Verstrickungen und mentale Bindungen aufzuzeigen/beruhigen vermag, fokussiert ein meditativer Zustand zusätzlich im alltäglichen Geschehen:
    – Anregung zur Entschleunigung, 
    – Verbesserung der Wahrnehmung,
    – Steigerung der Konzentration,
    – Stärkung des Immunsystem,
    – Entfaltung des Lebensglückes,
    – Entwicklung von Gleichmütigkeit (Gelassenheit, Selbstsicherheit u. Stabilität)

  • holistic concept - photo by unsplash

    Die Transpersonale Psychologie (transpersonal: das Persönliche überschreitend) weist nicht nur auf Wachstum innerhalb der Ich-Identität hin, sondern bezieht ein all-um-spannendes Feld zu einem größerem Ganzen mit ein. Dieser Weg führt über die Begrenztheit des „Ich“ hinaus und bezieht die spirituelle Dimension des Seins mit ein. 

    Die Anfänge der transpersonalen Psychologie liegen zum Beispiel in den Arbeiten von Viktor Frankl, Roberto Assagioli, C.G. Jung und Karlfried Graf Dürckheim.

    Holotropes Atmen (holos: ganz; terpein: auf Ganzheit ausgerichtet) ist eine spezielle Atemarbeit welche von Stanislav Grof entwickelt und im deutschsprachigen Raum von Sylvester Walch vertieft wurde.
    Holotropes Atmen fördert einen erweiterten Bewusstseinszustand und unterstützt somit die Bearbeitung von körperlichen, seelischen und geistigen Themen.
    Anhand von einem persönlichen Prozess (innerer Dialog) und einer äußeren Unterstützung (Begleitung) werden Wachstum und Gesundheit gefördert.